Zaidung = Zeitung,

Zafreaß = zerfressen,

Zaapelbrät = Brett mit Kleiderhaken,

Zaajer = Zeiger

Zänn = Zähne, 

Zänndokta = Zahnarzt,

Zang = Zange,

Zant = Zahn,

Zakreatzt = zerkratzt,

Zalöt = Salat,

Zalötekett = junge, unordentliche Frau,

zäaken / gezeakt = reizen/ärgern, gereizt,

zaapen / gezaabt = zapfen / gezapft / Zapfen,

Zammamann = Zimmermann,

Zarroppt = zerrissen,


Zäppschi = Zäpfchen,

Zeak(en) = Zecke(n) 

Zeedel = Zettel,

Zemma (mädschi) = Zimmer (frau),

zerescht / zeletzt = zuerst / zuletzt,

Zenna = Zentner.

Zewen / Zeef = Zehen / Zehe,

Zeh = zäh,

Ziez = Zitze oder Zuckerrübensirup

zillen / gezillt = erziehen / erzogen,

ziddern / geziddat = zittern / gezittert,

Zippel = Zipfel,

Zigga = Zigarre,

Zoat = zart,

Zoch = Eisenbahn oder Luftzug,

Zocka = Zucker,

Zockerböhnen (-staähn) = Zuckersteine (Bonbons),

Zong = Zunge,

Zopp = Suppe,

Zoppendöppen = Suppentopf,

Zoppelääfel = Suppenlöffel,

Zoppentella = Suppenteller,

zoppen / gezoppt = tunken / getunkt,

Zores = Ärger, ( j ),

zwersch = querköpfig,

zwedeescht/zereescht = zuerst,

Zwiwweln = Zwiebeln,

Zööhlen = Zahlen,

Zwudder = Zwitter

 

Nach oben